Allgemeine Geschäftsbedingungen

Geltungsbereich

Ich, Manuela Saul führe Coachings, Beratungen, Handanalysen und Trainings durch. Nach Absprache können auch individuelle Leistungen vereinbart werden. In diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) wird das Auftragsverhältnis zwischen mir und dem Kunden dargelegt, soweit nicht schriftlich etwas anderes vereinbart ist. Mit der schriftlichen Anmeldung bzw. der Terminvereinbarung für eine meiner angebotenen Leistungen werden die nachfolgenden Bedingungen anerkannt.




Coaching, Beratung, Handanalyse für Einzelpersonen

Mitwirkungsbereitschaft

Coaching beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Ich sehe meine Kunden als Partner und pflege ehrliche und transparente Beziehungen. Coaching ist ein freier, aktiver und selbstverantwortlicher Prozess. Ich stehe als Prozessbegleiterin und Unterstützung bei Entscheidungen und Veränderungen zur Seite - die eigentliche Veränderungsarbeit wird von den Kunden selbst geleistet. Wichtigste Voraussetzung für ein erfolgreiches Coaching ist daher die Bereitschaft zur Selbstreflexion.

Honorare

Für erbrachte Leistungen gelten die vereinbarten Honorare. Findet die Leistungserbringung ausserhalb von Seengen statt, werden nach Aufwand zusätzliche Reisekosten berechnet. Das Honorar wird direkt nach der Beendigung des Auftrags, spätestens jedoch zum Monatsende in Rechnung gestellt.

Absage eines Termins

Vereinbarte Termine sind grundsätzlich verbindlich. Bei Coachings und Beratungen innerhalb der Schweiz ist eine kostenfreie Absage oder Terminverschiebung einer Sitzung bis spätestens 24h vor dem Termin möglich, danach wird das Honorar in voller Höhe fällig.

Vorzeitige Beendigung des Coachings

Ein bestätigter Auftrag über mehrere Sitzungen kann von beiden Seiten jederzeit gekündigt werden. Die Kündigung hat schriftlich zu erfolgen. Erbrachte Leistungen werden in Rechnung gestellt.




Veranstaltungen

Anmeldung

Die schriftliche Anmeldung ist verbindlich und wird inklusive Rechnung rückbestätigt.

Teilnahmegebühr

Teilnehmende, welche nicht rechtzeitig bezahlen können von der Veranstaltung ausgeschlossen werden. Die Anzahl Plätze pro Veranstaltung ist beschränkt, die Plätze werden in der Reihenfolge der bereits überwiesenen Teilnahmegebühr vergeben.

Vorzeitige Abmeldung oder Nichterscheinen

Die Abmeldung hat in jedem Fall schriftlich zu erfolgen und ist bis zu 14 Tage vor Veranstaltungsbeginn kostenfrei möglich. Bei Abmeldungen danach oder bei Nichterschienen ist die Gebühr in vollem Umfang fällig. Bei zu niedriger Teilnehmerzahl behalte ich mir vor, die Veranstaltung bis zu 5 Tage vor Beginn abzusagen. Die Teilnahmegebühr wird dann zu 100% zurückerstattet.




Versicherungsschutz

Die Versicherung ist Sache der Kunden. Für Schäden an Eigentum und Gesundheit wird nicht gehaftet. Die Teilnahme an meinen Angeboten setzt eine normale psychische und physische Belastbarkeit voraus. Bei meiner Tätigkeit handelt es sich zudem um eine reine Dienstleistung. Ein Erfolg ist daher nicht geschuldet.




Höhere Gewalt und sonstige Leistungshindernisse

Ich bin berechtigt, bei höherer Gewalt die vereinbarten Termine abzusagen, hierunter fallen auch Leistungshindernisse, die aufgrund Krankheit, Unfall oder ähnlichem entstanden sind. In diesem Fall werde ich meine Kunden schnellstmöglich verständigen und einen Ersatztermin anbieten. Falls die Kunden nicht zu erreichen waren und auch in jedem anderen Fall besteht kein Anspruch auf Übernahme der Anfahrts- oder sonstigen Kosten.




Copyright

Alle von mir ausgehändigten Unterlagen unterliegen dem Urheberrecht. Es ist nicht gestattet, die Unterlagen ohne meine schriftliche Zustimmung ganz oder auszugsweise zu reproduzieren. Sie sind ausschliesslich für den persönlichen Gebrauch meiner Kunden bestimmt und dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.




Vertraulichkeit

Ich verpflichte mich, über alle im Rahmen der Tätigkeit bekannt gewordenen geschäftlichen und privaten Angelegenheiten meiner Kunden Stillschweigen gegenüber Dritten zu bewahren.




Allgemeines

Es gilt der Gerichtsstand Lenzburg.